jetzt kostenlos
neu anmelden
  

Was ist typisch Osnabrück?

Sonstiges

Profil
15.10.07, 12:56 Uhr

leysieffer pralinen ... lecker aber teuer!
typisch osnabrück da es in richtung wersen eine produktionshalle gibt!
habe gerade auch noch mal geschaut... ich bin mir recht sicher, dass die auch in osnabrück ihren ursprung haben.


..Ich schließe ein Auge und gebe mich mittelprächtig hin..

 
 
Gelöschter User
15.10.07, 13:10 Uhr

Mh...ich finde Sachen die typisch Osnabrück sind, sind schwer in ein Paket zu packen.
Ich hätt jetzt sowas gesagt wie das Rathaus oder der Schloga,Gerichtstreppe...
Und nur Photos davon is wohl auch langweilig...

 
Profil
15.10.07, 13:16 Uhr

Naja, son Glühweinbecher vom Weihnachtsmarkt.


Externer Smiley
ARRRR, hihi ^^

 
 
Gelöschter User
15.10.07, 13:19 Uhr

Das erste was mir einfiel sind die Gusseisernen Gulliedeckel am Rathaus Aber die kannste schlecht in ein Packet packen^^ Rathaus gibts aber als miniatur aufm Weihnachtsmarkt

 
Profil
15.10.07, 13:48 Uhr

 

leysieffer pralinen ... lecker aber teuer!
typisch osnabrück da es in richtung wersen eine produktionshalle gibt!
habe gerade auch noch mal geschaut... ich bin mir recht sicher, dass die auch in osnabrück ihren ursprung haben.



Haben sie, auch wenn es die mittlerweile gar per Internet oder anderen Städten zu kaufen gibt.

Somit ganz sicher typisch Osnabrück und dermaßen ekelig lecker, dass jeder sich darüber freut und einen hinterher hasst, wenn man merkt, dass man süchtig danach wird. ^^


Hoffnung ist die beste Waffe, mit der man sich bis an die Zähne bewaffnen kann.

 
Profil
15.10.07, 14:50 Uhr

Bei Bücher Wenner gab es mal ein Osnabrücker Lexikon. Das war eigentlich sehr interessant. Ist aber schon eine Weile her. Keine Ahnung ob es das noch gibt.


Mööööööööööööp!

 
 
Gelöschter User
15.10.07, 15:55 Uhr

hmm wie wäre es denn mit was orginellem ^^
wie zum Beispiel Ein Foto von den ganzen Kack Blitzern ich meine Osnabrück is laut umfrage mal die Autofeindlichste Stadt Deutschlands gewesen
das wäre doch mal was

 
Profil
jqu@dcmännlich & offline (Administrator a.D.)
15.10.07, 16:17 Uhr

Getränke Tieder verkauft Osnabrücker Traditionssekt für 5€ die Flasche(nicht in Osnabrück produziert, aber mit dem Konterfei)

 
 
Gelöschter User
15.10.07, 18:30 Uhr

da fällt mir gerade ein wenn du nach hagen oder so kommen solltest mein dorf is hier inner Ecke bekannt für gute Kirschen oder auch Kirschwein
naja alles was mit Kirschen halt so zu tun hat

 
 
Gelöschter User
16.10.07, 01:22 Uhr

 

Bei Bücher Wenner gab es mal ein Osnabrücker Lexikon.



Bei Wenner gibt es eine ganze Wand mit Osnabrugensien. Da ist immer irgendwas dabei.
Es gibt in Osna auch Souvenirshops. Z.B. in der Krahnstrasse.

 
 
Gelöschter User
16.10.07, 15:28 Uhr

mir is da mal gerade noch was eingefallen
und Zwar haben wir ja den Größten Cabrio HerstellerEuropas inner stadt vielleicht wäre es ja eine gute Idee einen Karman Giha in Modelbaugröße zu verschenken immerhin ist das ein historischer Wert den diese Autos Osnabrück zu verdanken hat
MfG Thekenstier

 
Profil
18.10.07, 00:55 Uhr

Große Straße Nähe Neumarkt gibts son Teeladen, da gibts Osnabrücker Steckenpferd Tassen und Zucker und ´bestimmt dann auch so n Tee


 
 
Gelöschter User
19.10.07, 13:09 Uhr

In seinem Buch "Schattauers Tochter" beschreibt der Autor Arno Orzessek(gebürtiger Osnabrücker) ziemlich detailgenau u. a. das Leben bzw. Lebensgefühl der Generation, die in den 80ziger Jahren in Osnabrück zur Schule gegangen ist. Nicht nur, aber auch. Erhältlich ist das Buch bei www. Zweitausendeins.de

 
Profil
22.10.07, 11:03 Uhr

Hi !
Grüße aus Freiburg von einem ehemaligen Osnabrücker !
Bin neu hier im Forum.
Meine 2 Omas und Opas wohnten in Osnabrück, als ich vor 50 Jahren zwar in Lüneburg geboren, aber meine ersten Kinderjahre zeitweise in Osnabrück verbrachte.
Mein Großvater R. Henry war kurz nach dem Krieg als Architekt mit für den Wiederaufbau der Kirchen zuständig und er ist also für die heutige Silouette der Stadt verantwirtlich gewesen. So bekam der Dom nicht wieder die Barock-Turmhauben zurück, sondern die flachen, romanischen Spitzen. Mir selbst wären die Barockhauben lieber gewesen.
Wie denken die anderen Osnabrücker darüber ?
ciao, euer Kükator (Chickenator).
Neben meinem Beruf als Briefmarkenhändler bin ich in Freiburg als Aktionskünstler, Philosoph, Hobbyschriftsteller (Wir Deutschen schmusen zu wenig) und als Filmstoryschreiber tätig.

 
Profil
Mathukamännlich & offline (Moderator)
22.10.07, 12:14 Uhr

Herbstkirmes. Lübbings erster Fall. Osnabrück-Krimi (Taschenbuch)

Spannend für Osnabrücker,interssant für Nicht-Osnabrücker um einige Plätze in und um OS kennen zu lernen.